[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Dierdorf.

Die Spitzenkandidaten des SPD Kreises Neuwied

Die Sozialdemokraten im Kreis Neuwied gehen geschlossen und selbstbewusst in die Kommunalwahl am 25. Mai 2014. In ihrer Kreiskonferenz am vergangenen Freitag verabschiedeten sie ein neun Punkte umfassendes Wahlprogramm.

Unter der Überschrift "Gute Arbeit ist die beste Sozialpolitik" ist es ihr Ziel das produzierende Gewerbe in der Region zu halten, weiter zu entwickeln und zusätzlich neue Unternehmen anzusiedeln. Dazu gehört auch der weitere Ausbau von schnellem Internet in der Region und eine attraktivere Infrastruktur. So sollen die Kreisstraßen und das Radwegenetz weiter ausgebaut und Hand in Hand mit den Bürgerinitiativen eine Reduzierung des Bahnlärms im Rheintal erreicht werden.

Auch eine Ehrung stand im Rahmen der Kreiskonferenz an. Der Ehrenvorsitzende der Kreis-SPD, Peter Zoller, wurde von Jens Guth und MdL Fredi Winter für 50 Jahre Parteimitgliedschaft geehrt und erhielt für sein Engagement in der SPD die Willy-Brandt- Medaille.

Veröffentlicht von SPD KV Neuwied am 30.03.2014

Sitzenbleiben abschaffen – nein! Sitzenbleiben durch bessere individuelle Förderung vermeiden – Ja! Schulisches Angebot muss stimmen.
„In Rheinland – Pfalz wird das Sitzenbleiben nicht abgeschafft, auch wenn das die CDU im Land bedauerlicherweise immer wieder unterstellt!“ Das betont der Neuwieder SPD – Kreisvorsitzende und Mitglied des Landtags Fredi Winter. Es gehe stattdessen um eine bessere individuelle Förderung, damit alle Schülerinnen und Schüler das jeweilige Klassenziel erreichen.
Die PISA – Studie des Jahres 2001 hatte ergeben, dass der Anteil der 15 – Jährigen, die schon mal eine Klasse wiederholt hatten in Deutschland bei fast einem Viertel der befragten Schülerinnen und Schüler lag. In den meisten OECD – Staaten lag dieser Anteil bei unter 10 Prozent. Das bedeutete Deutschland hat dringenden Handlungsbedarf!
Rheinland –Pfalz hat die individuelle Förderung aller Schüler mit einer Reihe von Maßnahmen verbessert:
Ausbau von Ganztagsschulen und zus.Förderstunden
Förderstundenpool für realschulen plus
Schwerpunktsetzungen in der Lehrerausbildung und zus. Lehrerfortbildungsangebote
Verkleinerung der Schulklassen
Durch diese Maßnahmen konnte in RLP der Anteil der Klassenwiederholungen 10 Jahre nach PISA von 2,7 auf 1,7 % verringert werden. Bundesweit ging der Anteil von 3.0 auf 1.9 % zurück.
„Uns Sozialdemokraten geht es um gleiche Bildungschancen für alle Kinder und Jugendlichen in einem sozial gerechten und leistungsfähigen Bildungssystem. An diesem Ziel gilt es auf allen Ebenen in Bund, Land und Kommune zu arbeiten“, so Fredi Winter.

Veröffentlicht von SPD KV Neuwied am 12.01.2014

Allgemein; Frohe Ostern :

Ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest und ein paar ruhige und entspannte Tage im Kreise Ihrer Famlie.

Veröffentlicht von Anja Hagge am 11.04.2009

Am 28.02.2009 trafen sich die Jusos im Kreis Neuwied in Linz, um ihren neuen Vorstand zu wählen.

Veröffentlicht von Anja Hagge am 06.03.2009

Allgemein; Neue Homepage :

SPD Buchholz

Lange habe ich überlegt, ob ich mir eine eigene Homepage anschaffen soll und bin zu dem Entschluss gekommen, dies nun in die Tat um zu setzen.

Veröffentlicht von Anja Hagge am 11.02.2009

- Zum Seitenanfang.